Sucht überwinden

Ich gehe davon aus, dass es keinen Menschen auf diesem Planeten gibt, der nicht schon mal versucht hat, von einer Sucht loszukommen.

Und deshalb wird auch jeder wissen, wie schwer das sein kann.

Aus meiner Sicht macht es keinen Sinn, auf Biegen und Brechen auf einen Schlag von einer Sucht loskommen zu wollen und sie von heute auf morgen ganz beenden zu wollen.

Obwohl das theoretisch und in einigen Fällen funktionieren kann, führt es in den meisten Fällen nur dazu, dass sich eine neue andere Form von Sucht einschleicht, welche die alte ersetzt.

Ich werde im Folgenden eine "Strategie der kleinen Schritte" vorstellen, mit der ich selbst zahlreiche Suchterscheinungen überwunden habe.

Dabei geht es nicht nur darum, die Sucht loszuwerden, sondern es geht vor allem auch darum, das Problem hinter der Sucht tatsächlich lösen.

nächstes Kapitel: Strategie der kleinen Schritte
Bitte unterstützen Sie das Projekt, wenn Sie von diesen Informationen profitieren konnten: